Biomasse

Man unterscheidet drei Arten von Biomasse

  • Hackschnitzel
  • Pellets
  • Stückholz

Hackschnitzel

Hackschnitzel sind mit schneidenden Werkzeugen zerkleinertes Holz dagegen wird durch Zerkleinerung von Holz mit stumpfen, zertrümmernden Werkzeugen erzeugt. Hackschnitzel dienen vor allem als biogener und regenerativer Brennstoff.

Pellets

Ein Pellet ist ein kleiner Körper aus verdichtetem Material in Zylinderform. Das Verfahren zur Pelletsherstellung wird als Pelletierung bezeichnet. Die Pelletierung wird in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, wie der Aufbereitung von Brennstoffen. Zweck ist eine Verbesserung des Umgangs mit Holzabfälle. Durch Erhöhen der Dichte, Vermeidung von Staub und Verbesserung der Dosierbarkeit sind Pellets ein 1a Brennstoff.

Stückgut

Als Stückgut wird verarbeitetes und getrocknetes Holz genenannt, durch neuester Technik der Holzverbrennung erzielen unsere Heizungen eine Top Brennstoffausnutzung. Es besteht die Möglichkeit mit 30cm sowie 50cm Stücke zu heizen.

Referenz-Fotos